Made with MAGIX Mit dem Verein wurden auch die SSIP-Mitteilungen gegründet......... Im November 1959 erschien die erste Nummer. Dr. Dieter Danckwortt hat die "Mitteilungen" viele Jahre fast bis zu seinem Tod betreut. Aus seiner Hand hat Dr. Armin Triebel die Redaktion übernommen und den Nachrichtenteil vom Veranstaltungskalender deutlicher getrennt. Der Nachrichtenteil im Zeitungsstil und der tabellarische Veranstaltungskalender umfassen jeweils ca.10 bis 15 Seiten. Der Nachrichtenteil ist in folgende Rubriken gegliedert: - Politik Interkulturellen Handelns  - Interkulturelle Bildung/Europa  - Europäische Identität  - Aus der Forschung  - Islam  - Mittlerer Osten und Europa  - Jugendpolitik  - Kooperationen  - Migration, Diaspora  - Religion  - Interkulturelle Tourismuspolitik  - Weltinnenpolitik  - Nachrichten aus dem Kreis der Mitglieder.  Die “Mitteilungen" erscheinen vierteljährlich.   Das Abonnement (für Einzelpersonen 40,- € im Jahr/erm. 20,- €) schließt die Mitgliedschaft ein.   Die SSIP-Mitteilungen werden nach Wunsch als pdf-Datei oder als Druckausgabe verschickt.  Im Folgenden können Sie ältere Hefte der SSIP-Mitteilungen ansehen und auch als PDF herunterladen.   Es stehen diese auch für Nicht-Mitglieder zur Verfügung.  © by SSIP e.V.